Selbst-
verteidigung in Wiesbaden + Mainz

Wochenendkurs für Frauen

Lernt in einem intensiven Wochenendkurs die Grundsätze der Selbstverteidigung mit Dr. Mukatder Gül. Für Verpflegung ist mit einem gesunden Mittagssnack sowie Getränken gesorgt! Meldet euch jetzt an und sichert euch einen unserer begehrten VIP-Workshop Plätze!

Für mehr Informationen: Jetzt Kontakt aufnehmen

Für mehr Informationen: Jetzt Kontakt aufnehmen

oder ruf uns direkt an und sprich mit einem unserer Trainer unter
oder ruf uns direkt an und sprich mit einem unserer Trainer unter 0611 - 92 59 696
Folgt uns auf Facebook und Instagram für mehr hilfreiche Tipps und Erfahrungsberichte Wir freuen uns auf euch!

Spezielles Frauen
Selbstverteidigungs-Programm

Training 2x pro
Woche
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm
  • Live Impressionen Spezielles Frauen Selbstverteidigungs-Programm

in der Wu-Te Akademie in Mainz, Wiesbaden und Bierstadt

Selbstverteidigung für Frauen! Pfefferspray kaufen! Legale Waffen! - Das sind einige der meist gesuchten Stichworte in den letzten Wochen im Internet. Viele Menschen entscheiden sich kurzerhand für das Abwehrspray mit CS-Gas. Vermutlich ein Grund dafür, dass der Absatz von Pfefferspray seit den Ereignissen von Silvester 2015 um mehrere hundert Prozent angestiegen ist. Aber wie sicher ist Pfefferspray? Gibt es vielleicht bessere Alternative? Und wie kann man durch ein Selbstbewusstes Auftreten Eskalationen vermeiden und vorbeugen?

Das sind Fragen mit denen wir uns beschäftigt haben. Aber nicht erst seit dem Vorfällen an Silvester in deutschen Städten sondern schon seit vielen Jahren. Selbstverteidigungskurse für Frauen. Für eine gesunde Selbstbehauptung gegen Angreifer in Alltagssituationen. Selbstbewusstsein stärken durch das sichere Gefühl von Innen heraus stets Herrin der Lage zu sein. Unser Selbstverteidigungskurs basiert auf einem abgestimmten Training mit nützlichen und hilfreichen Techniken. Das Workout bietet nicht nur die Grundlage für ein gutes Körpergefühl sondern umfasst auch deeskalierende Maßnahmen durch den Einsatz von Stimme und Gestik. Statt eine Waffe als Totem der Angst einzustecken möchten wir das Handwerk lehren, sich selbstbewusst, vorbereitet und selbstbestimmt zu bewegen.

  • von innen heraus sicher fühlen
  • Selbstbewusst bewegen
  • Erfolgreich bewegen
Webseite besuchen
- FAQs
  • Nach wie vielen Trainingseinheiten kann ich mich selbst verteidigen?

    Unser Training startet nicht mit der Übung sondern direkt schon mit der Einstellung, dass man Angst nicht mit sich führen soll. Diese Änderung des Denkens wird schnell erreicht wenn Teilnehmerinnen unserer Selbstverteidigungskurse sehen welche Möglichkeiten es gibt gefährliche Situationen schnell zu Deeskalieren. Die ersten Techniken dafür werden schon in der ersten Trainingseinheit erreicht.

  • Männliche Täter, sind oftmals stärker als Frauen. Was kann ich dagegen tun?

    Bei Selbstverteidigung kommt es oft nicht darauf an, wer stärker ist. Unser Selbstverteidigungskurs ist speziell für Frauen entwickelt und zeigt, was mit guter Technik erreicht werden kann. Auf Notsituationen vorbereitet zu sein und zu wissen, mit welcher Technik man sich in welcher Situation verteidigen kann, ist der Vorteil an einer Teilnahme.

  • Wieso sollte ich mir kein Pfefferspray kaufen und es mitführen?

    Wir betrachten Objekte, die wir aus reinen „Schutzzwecken“ mitführen als Totem der Angst. Das heißt, das Pfefferspray ist ein Symbol der eigenen Angst und der Unsicherheit und dadurch das man sich immer weiter an das Symbol bzw. die Waffe „klammert“ kann man sich nichts sicher und selbstbewusst in Alltagssituationen bewegen.

  • Warum hilft ein Selbstverteidigungskurs gegen sexuelle Belästigung von Frauen?

    Statistiken besagen:
    68% der Täter lassen schon bei leichter Gegenwehr vom Opfer ab
    84% der Täter lassen vom Opfer ab bei massiver Gegenwehr

    Dabei ist mit leichter Gegenwehr schon gemeint, dass man mit Stimme und eindeutiger Gestik sofort signalisiert, dass man die Form der Annäherung nicht möchte.

  • Was sind deeskalierende Maßnahmen und wozu braucht man sie?

    Waffen können in einem Angriffsfall die Situation auf eine höhere Stufe eskalieren lassen. Ein Beispiel ist die Verwendung von Pfefferspray. Sollte dadurch der Angreifer nicht sofort Zurückziehen dann könnte es ihn verärgern. Dadurch ist die Situation auf einer neuen Gewaltebene.

    Wir zeigen mit unseren Seeskalierenden Maßnahmen, wie man eine Situation schnell beruhigt und Extremsituationen vorbeugt durch die Stimme, Gestik, aktives Hilfeanfordern usw.

Kontaktdaten

close-video